Unidense® EQUIPMENT

Add to bookmarks

Die UNIDENSE® Ladeausrüstung besteht aus folgenden Hauptkomponenten:

1. Trichter
2. Bürsten
3. Ladeschnur

 

Trichter

Der Trichter dient zum Einfüllen des Katalysators in das Rohr. Durch verschiedene Aufsätze wird der Rohrdurchmesser angepasst. Der Fülltrichter ist mit Schlitzen versehen, durch die anfallender Staub während des Ladens entweichen kann. Ein Belag aus Gummi im Trichter reduziert die Staub- und Geräuschentwicklung während der Beladung.

 

Bürsten

Die Bürsten bestehen aus einem Halter, durch dessen Mitte die Stahlfedern führen und befestigt sind. Die Federn sind gleichmäßig verteilt und bedecken den gesamten Querschnitt des Rohres. Die Anzahl der Federn ist abhängig vom Durchmesser des Rohres und der Größe des zu füllenden Katalysators.

Die Dicke, Länge und Härte der Stahlfedern ist veränderbar. Die Federn reduzieren die Fallgeschwindigkeit des Katalysators, stoppen ihn jedoch nicht und verhindern nur ein Zerbrechen.

 

Ladeschnur

Der erste Meter Ladeschnur besteht aus einem Gewicht am unteren Ende, an dem die erste Bürste befestigt ist und 2 weiteren Bürsten, die mit Stahlseilen miteinander verbunden sind. Weitere Bürsten folgen in 1 Meter Abständen. Bei mehreren zu ladenden Typen Katalysator werden zuvor berechnete Markierungen am Seil befestigt, welche der Höhenkontrolle dienen. Die Markierungen werden sichtbar, wenn die Füllhöhe erreicht ist.